Home |

Seien Sie beim Start dabei!

Brennstoffe online kaufen war noch nie einfacher!
Finden Sie mit Brennando.de lokale Händler für Brennholz, Briketts und Pellets.
Aktuell sind wir noch in der Entwicklung. Wir informieren Sie gerne, wenn es los geht.

Günstiges Brennholz kaufen in Bamberg und Umgebung

Bamberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das kommt nicht nur daher, dass es sich um eine Kaiser- und Bischofsstadt handelt, sondern vielmehr daher, dass die Altstadt Bambergs 1993 in die UNESCO-Liste mit aufgenommen worden ist. Diese Stadt steigert Jahr um Jahr auch den Bedarf an Brennholz, daher suchen immer mehr Bamberger nach Brennholzlieferanten in Ihrer Region. Der natürliche und umweltschonende Brennstoff Holz eignet sich für alle Arten von Kaminen, Öfen und Heizungsanlagen. Das Suchen nach Brennholz in Bamberg hat hiermit ein Ende. Wir von Brennando führen Brennholzhändler aus Ihrer Bamberger Region, welche mit Ihrem Brennstoffsortiment Ihnen eine wohlige Wärme ins Haus bringen können. Bei uns erhalten Sie hochwertige Brennholzpaletten aus der Region, welches innerhalb kürzester Zeit vor Ihrer Haustür stehen kann. Egal ob Sie bereits getrocknetes Brennholz zum sofort Verbrennen benötigen oder frisch geschlagenes Holz zum Lagern. Wir können Ihnen ausgezeichnete Qualität und kurze Lieferzeiten gewährleisten. Bei uns wählen Sie zwischen unterschiedlichen Hartholzsorten wie Eiche oder Buche.

Unterschiede zwischen Raummeter und Schüttraummeter beim Brennholz

Bei den meisten Anbietern für Brennholz in Bamberg gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für die Holzmenge. Zu den häufigsten Begriffen gehören der Raummeter und der Schüttraummeter. Der Raummeter wird in Süddeutschland auch als „Ster“ bezeichnet und entspricht einem Kubikmeter geschichteter Holzmasse. Bei dieser Einheit wird das Brennholz ordentlich aufgestapelt und beinhaltet deshalb mehr Holz als der so genannte Schüttraummeter. Beim Schüttraummeter dagegen wird die Holzmenge lose geschüttet, so dass die Holzscheite ungeordnet durcheinander fallen und deshalb große Zwischenräume entstehen. Dementsprechend kann auch die Holzmenge in einem Schüttraummeter unterschiedlich ausfallen. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns nur das wofür Sie auch bezahlen - keine versteckten Preise oder falsche Versprechen. Wenn Sie also in Bamberg Brennholz kaufen möchten, dann erhalten Sie hochwertiges und ordentlich gestapeltes Brennholz direkt nach Hause geliefert.

Lagerung von Brennholz

Feuchtes Holz brennt schlecht und erzielt daher nur niedrige Brennwerte. Deshalb ist die Verbrennung von feuchtem Holz unwirtschaftlich und kann sogar zu Teerablagerungen im Schornstein führen. Viele Brennholzhändler in Bamberg warnen davor! Deshalb sollte das Holz sauber und trocken an einem luftigen Ort gelagert werden. Nur lufttrockenes Holz mit einem Wassergehalt unter 20 % ist zum Heizen geeignet. Bei richtiger Lagerung können Harthölzer bereits nach einem Jahr ausreichend trocken werden. Weichhölzer trocknen wegen einer geringeren Dichte sogar noch schneller. Damit das Brennholz für den nächsten Winter rechtzeitig vorbereitet wird, sollte es möglichst rasch nach dem Einschlag gespaltet werden. Beim Kauf von Feuerholz in Bamberg ist dies der Fall! Der Lagerort sollte möglichst an einem windigen und sonnigen Ort eingerichtet werden und nicht etwa im Keller oder in anderen geschlossenen Räumen. Zum Boden und Wänden sollte mindestens 10 cm Abstand belassen werden, damit die Luft frei zirkulieren und die Feuchtigkeit aus dem Holz entziehen kann. Wer in Bamberg freie Flächen hat und sich mit einem Holzunterstand behelfen kann, dem sei am Besten mit der Trocknung des Brennholzes geholfen. In unserem Brennholz Onlineshop finden Sie also auch frisch geschlagenes Kaminholz aus Bamberg. Für alle diejenigen, die keinen optimalen Platz für die Trocknung aufbringen können, für diejenigen finden Sie auch bei uns ofenfertig getrocknetes Brennholz aus Bamberg.

Mit Brennholz richtig anheizen

Nach ausreichender Trocknung sollte der Tagesvorrat an Brennholz wenn möglich in einem geheizten Raum vorgewärmt werden. Dadurch wird ein höhere Heizwerte erzielt. Viele regionale Händler für Brennholz empfehlen das in Bamberg. Für das richtige Anheizen empfiehlt es sich, das Feuer nicht unter sondern oben zu entzünden, wodurch sich die Schadstoff- und Feinstaubbelastung erheblich reduzieren lässt. Auch das richtige Nachlegen von Holz ist für einen emissionsarmen Betrieb einer Feuerstätte sehr wichtig. So sollten neue Scheite erst dann in den Feuerraum gelegt werden, wenn das brennende Holz bereits heruntergebrannt ist und die Flamme fast erloschen ist. Auf diese Weise kann bei Kaminöfen einfach eine kleine Menge Brennstoff häufiger nachgelegt werden. Wird der Kaminofen dauerhaft betrieben, dann ist für eine lang anhaltende Glut vor allem Hartholz wie Buche oder Eiche geeignet. Neben diesen beliebten Harthölzern bieten Ihnen lokale Händler aus Bamberg auch weiches Brennholz in Säcken an. Diese Sackware erleichtert den Transport Ihres Kaminholzes aus dem Keller in die Wohnräume. Vertrauen Sie Brennando.de und kaufen Sie sicher und zufriedenstellend Kaminholz aus Ihrer Region.

Bewerten Sie diese Seite:
 4,56 / 5 von 16 Bewertungen.

Wichtiges Brennholz Wissen

Beliebte Städte aus Bayern