Home |

Seien Sie beim Start dabei!

Brennstoffe online kaufen war noch nie einfacher!
Finden Sie mit Brennando.de lokale Händler für Brennholz, Briketts und Pellets.
Aktuell sind wir noch in der Entwicklung. Wir informieren Sie gerne, wenn es los geht.

Brennholz aus Hessen online kaufen bei Brennando.de

Das Bundesland Hessen, mit der Hauptstadt Wiesbaden, ist eine parlamentarische Republik. Mit seinem südlichen Landesteil gehört Hessen dem Regierungsbezirk Darmstadt. Regierungsbezirk Darmstadt (Südhessen) ist die wirtschaftsstärkste und am dichtesten besiedelte Region Deutschlands. Die größte Stadt in Land Hessen ist Frankfurt am Main. Brennando.de ist eine bequeme Art online Brennholz aus Hessen zu kaufen. Mit einer schnellen Lieferung ist wohlige Wärme garantiert. Das Land Hessen wurde am 19. September 1945 gegründet und trug den Namen Groß-Hessen. Der große Wald des Bundeslandes trägt den Brennholzdarf der Region. Die Waldfläche ist 8.472 km² groß. Die fünf kreisfreien Städte sind Frankfurt am Main, Wiesbaden, Offenbach am Main, Kassel und Darmstadt, in welchen wir Ihnen ebenfalls hochwertiges und trockenes Brennholz anbieten können.

Wir bieten Ihnen hochwertiges Brennholz im ganzen Bundesland Hessen

Frankfurt am Main ist mit über 717.000 Einwohnern die größte Stadt in Land Hessen. Diese Stadt ist ein wichtiges internationales Finanzzentrum und bedeutendes Dienstleistungs- und Industriezentrum. Auch Brennholz kaufen in Frankfurt am Main sollte dank Brennando.de kein Problem sein, denn wir bieten Ihnen unterschiedliche Brennholzsorten zur Auswahl. Auch wenn Sie Ihr Brennholz in Darmstadt kaufen möchten, können wir Ihnen ein attraktives Angebot machen.

Bundesland Hessen verfügt über riesige Waldflächen

Das Land Hessen verfügt über rund 894.000 ha Waldfläche. Von der gesamten Landesfläche macht die Waldfläche einen Anteil von 42,3 Prozent aus. 38 % der gesamten Waldfläche gehören dem Land, 36 % sind Körperschaftswald und 25 % der Waldfläche ist der Privatwald. Der Wald ist auf 418 Gemeinden beziehungsweise Städte verteilt. Ohne Wald sind nur acht hessische Gemeinden. Aber auch diese Regionen werden mit Brennholz aus der Umgebung beliefert. Selbstverständlich können Sie auch in diesen Gemeinden Hessens Brennholz kaufen und sich nach Hause liefern lassen.

Der hessische Wald besteht zu 31% aus Buche, 22% aus Fichte, 14% aus Eiche, 10% aus Kiefer, 14% aus sonstiges Laubholz und 9% aus sonstiges Nadelholz. Die Waldverteilung in Hessen ist sehr unterschiedlich. In dem Gießener Becken und der Wetterau ist der Waldanteil mit ca. 15% relativ klein. In der Rhein-Main-Ebene ist der Waldanteil dagegen 26 Prozent. Hohe Waldanteile gibt es auch in Spessart, Taunus, Odenwald, im Weserbergland und in Nördlichem hessischen Schiefergebirge. Hessen hat zusammen mit Rheinland-Pfalz die größte Waldfläche unter den Bundesländern.

Die Vorteile unserer Brennholzlieferanten aus Hessen:

  • schnelle Lieferung in ganz Hessen
  • verschiedene Brennholzsorten wie Buche, Birke Eiche, Esche, Fichte, uwm.
  • unterschiedliche Scheitlängen von 25 cm, 33 cm, 50 cm und Sonderlängen auf Anfrage
  • Ofenfertiges Kaminholz mit Restfeuchte unter 24%
  • Brennholz gestapelt auf 1RM oder 2RM Paletten
  • Brennholz auch geschüttet erhältlich auf Anfrage
  • Günstige Preise inklusive Lieferung

Ihr anerkannter Brennholzlieferant in Hessen

In Hessen wird jährlich rund 6 Millionen Festmeter Holz genutzt und die Anzahl der Bäume wird auf rund 468 Millionen geschätzt. Die Bäume, die für den Verbrauch als Brennholz in Hessen bestimmt sind, kommen zu 39% aus dem Staatswald, 37% aus den Kommunalwälder und 24% aus Privatwälder. Der aktuelle jährliche Verbrauch liegt bei 1,3 Festmeter je Bürger. Für jeden hessischen Einwohner wird der Bedarf zu 77% aus heimischen Wäldern gedeckt. Bei dem Kauf von Brennholz aus Hessen ist es wichtig, dass Feuerholz aus der Umgebung kommt. Nur so erhält man Kaminholz zu günstigen Preisen und zahlt nicht überhöhte Transportkosten.

Die Transportkosten können Sie sich mit uns ganz sparen, denn wir liefern das Brennholz schon ab einem Raummeter/Ster. Hessische Wälder sind nämlich reich an verschiedenen Holzarten und als anerkannter Händler beschaffen wir das Brennholz u.a. aus dem Odenwald, dem Habichtswald, dem Westerwald, dem Kellerwald und der Rhön. Profitieren Sie von günstigen Preisen, schnellen Lieferung und verschiedenen Brennholzsorten wie Eiche, Buche oder Fichte. Brennando.de hilft Ihnen bei der Beschaffung von Kaminholz.

Bewerten Sie diese Seite:
 4,50 / 5 von 16 Bewertungen.

Wichtiges Brennholz Wissen

Beliebte Städte aus Hessen